Die Nuklearmedizin ist im Untergeschoss des Klinikums in neuen und hellen Räumen untergebracht. Wir versorgen hier die stationären Patienten aller Häuser der Kliniken Nordoberpfalz AG.

 Sie sollen sich bei uns wohl fühlen. Dafür ist neben einer individuellen medizinischen Versorgung auch die Qualität der technischen Ausstattung von entscheidender Bedeutung.

Unsere Ausstattung

Doppelkopf Gammakamera

In der Nuklearmedizin werden Gammakameras verwendet, um Tumore, Minderblutungen und Entzündungen aufzuspüren und kommen bei verschiedenen Szintigrafie zum Einsatz.

Unser SPECT-CT Discovery NM/CT 670 ermöglicht Ganzkörper-Knochenscans in extrem kurzer Aufnahmedauer und hat eine herausragende Auflösung.

Durch den speziellen Aufbau kann die Menge des radioaktiven Medikaments, das im Rahmen der Untersuchung verabreicht wird, deutlich reduziert werden.

Ultraschall

Zur Untersuchung von Muskeln, Skelett und der Schilddrüse setzen wir ein hochmodernes Ultraschallgerät ein.

Hohe Kontraste und ausgezeichnete Tiefenschärfe ermöglichen es, verschiedene Gewebetypen zuverlässig und deutlich zu bestimmen und abzugrenzen.

Unser Logiq S7 Expert bietet höchste Bildqualität bei allen Körpertypen in kürzester Untersuchungsdauer.

PET/CT

Ein PET/CT-Scanner ermöglicht die Verbindung von funktioneller Bildgebung und hoher anatomischer Auflösung und ist in vielen medizinischen Feldern derzeit das modernste und genaueste Untersuchungsverfahren auf das bei zahlreichen Fragestellungen zurückgegriffen wird.

Unser hochmodernes PET/CT-Gerät Philips Gemini TF arbeitet mit neuster Technik und bietet höchsten Patientenkomfort. 

Die außergewöhnliche Systemempfindlichkeit ermöglicht es, auch kleines Details zu erkennen und abzubilden. Selbst bei leichten Bewegungen des Patienten liefert das Gemini TF scharfe Scans und hat dazu eine kurze Aufnahmedauer.

Unsere Qualität – Ihre Sicherheit

Um unserer Verantwortung gegenüber den Patienten gerecht zu werden, stellen wir uns regelmäßig neben internen auch externen Qualitätsprüfungen, die durch den TÜV und die Deutsche Krebsgesellschaft durchgeführt werden. Dabei werden sowohl fachliche Kompetenz als auch formale Abläufe, sowie die Kommunikation und der Datenaustausch unter den Fachdisziplinen überprüft.

Überweisung von Ihrem Arzt

Bitte denken Sie daran, sich vor einem Termin in den Abteilungen Strahlentherapie und Nuklearmedizin am MVZ Weiden eine Überweisung von Ihrem Arzt ausstellen zu lassen. Ohne Überweisung können wir Sie in diesen Abteilungen leider nicht behandeln.

STANDORT

Weiden

Söllnerstraße 16 92637 Weiden

Tel.: 0961 303-3490 E-Mail: nuklearmedizin(at)mvz-weiden.de

Sprechzeiten

Montag – Freitag
08:00 – 16:00 Uhr

UNSERE ÄRZTE