Willkommen auf den Seiten der Abteilung für Strahlentherapie des Medizinischen Versorgungszentrums Weiden. Hier erfahren Sie mehr über unser Leistungsspektrum bei gutartigen und bösartigen Erkrankungen, lernen unsere Mitarbeiter kennen und sehen, welche Geräte uns für die Therapie zur Verfügung stehen.

Wir bieten unseren Patienten die Abklärung, Beratung und strahlentherapeutische Behandlung bei bösartigen Erkrankungen in Kombination mit Chemotherapie, Hormontherapie und Immuntherapie.

Zudem leisten wir die Indikationsstellung, Beratung und Behandlung bei allen gutartigen Erkrankungen wie chronischen Gelenkerkrankungen und Sehnenansatzentzündungen, welche mit Strahlentherapie behandelt werden.

Dafür stehen wir

Unser Anspruch

Das Ziel unserer Arbeit ist die bestmögliche Versorgung von Patienten mit bösartigen und gutartigen Tumoren sowie verschiedenen funktionellen, degenerativen und entzündlichen Beschwerden. Dies gewährleisten wir durch das Vorhalten und Anwenden aller moderner strahlentherapeutischer Methoden.

Dabei arbeiten wir in Übereinstimmung mit national und international anerkannten Therapiekonzepten und -studien und führen diese in enger Kooperation mit Kliniken und Kollegen aller Fachrichtungen durch.

Präzise Bestrahlung des Tumors

Durch hochauflösende bildgebende Verfahren wie die Computer- und Magnetresonanztomographie (CT und MRT), sowie bildgebende Verfahren welche den Tumorstoffwechsel darstellen wie die Positronenemissionstomographie (PET/PET-CT), kann das Tumorvolumen am Computer sehr genau dreidimensional dargestellt werden.

Die dreidimensionale, individuelle Strahlentherapie-Planung und sehr präzise Bestrahlungstechniken (intensitätsmodulierte Radiotherapie / IMRT und stereotaktische Radiotherapie / Radiochirurgie) ermöglichen es, den Tumor exakt zu bestrahlen und das umgebende gesunde Gewebe weitestgehend zu schonen. 

Die Strahlentherapie

Die Strahlentherapie kommt bei mindestens der Hälfte aller Krebspatienten zum Einsatz und ist damit neben der Chirurgie und der Chemotherapie eine der erfolgreichsten und am häufigsten eingesetzten Therapien bei Tumorerkrankungen.

Etwa 45 bis 50 Prozent aller Krebspatienten können heute geheilt werden, von diesen haben circa 50 bis 60 Prozent eine Strahlentherapie erhalten. Durch Fortschritte in Medizinphysik und Informatik ließen sich in den letzten Jahren diese Heilungserfolge der Strahlentherapie stetig verbessern.

Unser Team

Wir sorgen dafür, dass Sie genau die Behandlung erfahren, die Ihr Krankheitsbild erfordert. Selbstverständlich beantworten wir gerne alle Fragen zu Ihrer Therapie.

Individuelle Betreuung

Neben der Behandlung mit Hilfe modernster technischer Ausstattung und dem interdisziplinären Zusammenspiel von ärztlichen und physikalischen Aspekten, ist jedoch auch eine individuell auf jeden Patienten zugeschnittene Betreuung notwendig. Der Mensch steht im Mittelpunkt. Diesen Leitsatz versuchen wir stets zu Ihrer Zufriedenheit zu verfolgen.

Bei Fragen zu Ihrer Erkrankung und deren Behandlung stehen wir ihnen mit unseren Mitarbeitern stets zur Verfügung oder vermitteln Kontakt zu Beratungsstellen oder anderen medizinischen Fachdisziplinen.

Unsere Qualität – Ihre Sicherheit

Um unserer Verantwortung gegenüber den Patienten gerecht zu werden, stellen wir uns regelmäßig neben internen auch externen Qualitätsprüfungen, die durch den TÜV und die Deutsche Krebsgesellschaft durchgeführt werden. Dabei werden sowohl fachliche Kompetenz als auch formale Abläufe, sowie die Kommunikation und der Datenaustausch unter den Fachdisziplinen überprüft.

Überweisung von Ihrem Arzt

Bitte denken Sie daran, sich vor einem Termin in den Abteilungen Strahlentherapie und Nuklearmedizin am MVZ Weiden eine Überweisung von Ihrem Arzt ausstellen zu lassen. Ohne Überweisung können wir Sie in diesen Abteilungen leider nicht behandeln.

STANDORT

Weiden

Söllnerstraße 16
92637 Weiden

Tel.: +49 (0) 961 / 303 3650
Fax: +49 (0) 961 / 303 3659
E-Mail: strahlentherpie(at)mvz-weiden.de

Sprechzeiten

Montag – Donnerstag
07.00 – 16.30 Uhr

Freitag
07.00 – 15.00 Uhr

UNSERE ÄRZTE